DJ Contest 2019 - Winner

So viel wie noch nie: über 500 Teilnehmer haben dieses Jahr am DJ-Contest mitgemacht. Nach einigen Abenden des Durchhörens blieben noch immer über 25 Favoriten.
Mit euren tollen Sets habt Ihr uns die Auswahl zu keinem Zeitpunkt einfach gemacht!
Wir haben uns schlussendlich für den Mix von JIGGY aus Stuttgart entschieden ✨🙏'

Da die Frage hier mehrfach aufgekommen ist:
Letzten Endes war das Feld sogar unter den 25 - 150 eng beinander! Unsere Top25 waren (A - Z):
Dennis K, Dominolo, ed.B3, Fred Linger, FreiTrieb, FunkyChap, Jiggy, Kevin Bolz, Kurt Kjergaard, kurzundknackig, Linus Villa, Marcel Roemer, Marco Plazetti, Metha, Mike Paletta, Philip Bogdan, Rholf, RoAndMat, sali, Saltywax, Sudexro, TanzBarKeiten = T.B.K., Thys & Taylor, Yasin YalcinYY

Mehr Infos zu JIGGY (IT)
Jiggy wechselte im Jahre 2008 seinen Platz als Clubber auf der Tanzfläche gegen den hinter den CD-Player und Turntables. 8 Jahre lang lebte er auf Ibiza: diese Zeit hat ihn musikalisch entscheidend geprägt. Auf der magischen Insel hat er sich von Acts wie unter anderem Sven Väth, Marco Carola , Luciano, Loco Dice , Richie Hawtin inspirieren lassen. 2012 gelang ihm der Sprung in Clubs wie Space, Privilege, Sankeys (als Resident), Underground, Bora Bora, und auf Ibiza Global Radio hatte er zeitweise eine wöchentliche Show. Von 2010 - 2015 war er Resident-DJ bei den Capadi Rebels Boatpartys. Aktuell wohnt Jiggy in Stuttgart. Dort ist er Resident-DJ der angesagten Proton Wake Up Afterhour.
Jiggy’s Gigs sind wie Wasser: Wasser strömt und fließt, es passt sich permanent an – genau wie seine Musik.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle anderen Teilnehmer! Wir haben viele grandiose Sets gehört, und werden im kommenden Jahr so vielleicht auf den ein oder anderen, der sich empfohlen hat, zukommen <3

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×